Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 RC und Elektronik
C-F600 Offline

RC Master Driver

Beiträge: 450

15.03.2012 20:08
Transponder Zitat · antworten

Aaabend,

mal ne Frage: Was für ne Bohrung brauch ich denn für den Transpondern? Und wie habt ihr die fest gemacht? Geklebt?

Grüße

Kerzenfresser Offline

RC Master Driver


Beiträge: 455

16.03.2012 08:43
#2 RE: Transponder Zitat · antworten

doppelseitiges Schaumklebeband (scotch), Bohrung nicht notwendig, funktioniert einwandfrei sogar durch trübe verkratzte scheibe

...sei ruhig, sonst stell ich meinen Regler auf Aggresiv....

stoneman Offline

RC Master Driver

Beiträge: 491

16.03.2012 17:38
#3 RE: Transponder Zitat · antworten

Hi Frank,

da ich keine klaren Scheiben an meiner ersten Lrp-Karo habe, habe
ich einfach ein Loch in das Dach gebohrt. Durchmesser, ein wenig größer
als der kleine angegossene Ring des Transponders. Anschließend habe ich
ihn mit Klebeband von innen fixiert. Hat eine Saison gehalten.
Allerdings habe ich den Transponter mit einem Verlängerungskabel
versehen. Damit lässt es sich leichter handhaben, z.B. Karo abnehmen ect.

____________________________________

wer will an meinem Auspuff lecken??

dreamcardriver (Admin) Offline

RC Master Driver


Beiträge: 1.868

16.03.2012 21:02
#4 RE: Transponder Zitat · antworten

Hi Frank,

bei mir kam eine Kombination aus kleben, schrumpfen und schrauben zum Einsatz.

Aber mal im Ernst: Ich habe den Transponder (hat eh kein Befestigungsloch) mit einem Klebepad auf ein kleines Blech fixiert und mittels einem Schrumpfschlauch zusätzlich überzogen. Das Blech wurde mit einer Schraube in ein freies Loch auf das chassis montiert.

Das "Auge" der IR-Diode braucht auf jeden Fall freien Sichtkontakt zur Meßbrücke.

___________________________
Normal? Das gibt´s schon...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor